BÜROLEITERIN

Die Unternehmensleiterin Dipl. Ing. Mira Kirchner (1968) konnte bereits während des Studiums der Landschaftsplanung und -architektur an der Universität für Bodenkultur (1988-1994) auf zahlreiche Praktika und Ferialjobs im In- und Ausland im Fachbereich und auf Wettbewerbserfolge zurückgreifen.

 

Nach einem Forschungsaufenthalt in Berlin, war sie in Landschaftsplanungsbüros, in der Lehre an der TU Wien, Institut für Landschaftsarchitektur und Gartenkunst und als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Landschaftsarchitektur, BOKU Wien tätig.

 

MK Landschaftsarchitektur arbeitet in interdisziplinären Teams mit Verkehrsplanern, MobilitätsforscherInnen, ArchitektInnen und KulturtechnikerInnen.

Dipl. Ing. Mira Kirchner

Dipl. Ing. Mira Kirchner

Telefon 0664 52 38 628
E-Mail  mira.kirchner@mk-la.at

TEAM

Dipl. Ing. Mira Kirchner

Clara Haberler Bsc.

Thomas Malzer Bsc.

LEISTUNGSUMFANG

Landschaftsarchitektur und Objektplanung im städtischen und ländlichen Räumen

Platzgestaltung, Parkanlage, Schulfreiräume, Wohnhausanlagen

Landschaftsplanung und landschaftsplanerische Begleitmaßnahmen

Freiraumorientierte Stadtplanung und Landschaftsurbanistik

Gutachten und (Forschungs)studien

Moderation und Begleitung von Bürgerbeteiligungsprozessen

Lehrtätigkeit an österreichischen Universitäten und Publikationen

MITGLIEDSCHAFTEN

ANKÖ

Auftragnehmerkataster Österreich

ÖGLA

Österreichische Gesellschaft für Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur

ÖHGH

Österreichische Gesellschaft für historische Gärten

ARBEITSFELDER

MK Landschaftsarchitektur ist ein Ingenieurbüro, das an der Schnittstelle der drei Arbeitsfelder: Forschung, Planung und Bildung positioniert ist.
MK Landschaftsarchitektur plant, forscht, berät und hält Workshops zu den urbanen und ruralen Freiräumen.
Das Leitthema sind Gestaltungslösungen für Räume nach nachhaltigen, partizipativen und ökologischen Anforderungen im Rahmen von Transformations- und Planungsprozessen.

PLANUNG VON FREIRÄUMEN

öffentliche urbane Räume, Schulfreiräume, Firmengärten, Freiräume für den mehrgeschossigen Wohnbau, Hausgärten

ANGEWANDTE FORSCHUNG

zur Freiraumentwicklung, Klimawandelanpassung, aktiven Mobilität

BILDUNG UND VERMITTLUNG

in Schulen: Planungs- und Bauworkshops, Workshop zum Klimawandel