Atrium der VS Flotowgasse - MK Landschaftsarchitektur e.U.
242
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-242,bridge-core-1.0.5,,paspartu_enabled,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Atrium der VS Flotowgasse

  • MK Landschaftsarchitektur - Projekt Atrium VS-Flotowgasse
  • MK Landschaftsarchitektur - Projekt Atrium VS-Flotowgasse
  • MK Landschaftsarchitektur - Projekt Atrium VS-Flotowgasse
  • MK Landschaftsarchitektur - Projekt Atrium VS-Flotowgasse
  • MK Landschaftsarchitektur - Projekt Atrium VS-Flotowgasse

Projektbeschreibung

Die beschattete „Freiluftklasse“ im Atrium der denkmalgeschützten Peichlschule (Volksschule) soll den Schülerinnen und Schülern als Aufenthalts-, Kommunikations- und Begegnungsraum für den Unterricht, die Pause und als Zuschauerraum bei internen Schulveranstaltungen dienen.

 

Für kleine Veranstaltungen von 1-4 Klassen ist die Freiluftklasse als Bühne geeignet. Die Bauweise entspricht einer Arena mit Sitzstufen in einer gesamten Länge von 30 Laufmetern. Die Beschattung mit Sonnensegeln ist ebenfalls in die Baukonstruktion zu integrieren. Des Weiteren ist der bestehende Klinker-Bodenbelag mit einem ähnlichen Belag auszutauschen, der den aktuellen Anforderungen und der Ästhetik gerecht wird. Die Planung umfasst die Ausgestaltung einer kleinräumigen Begrünung, die den Pausenhof auflockern soll. Eine neue Aufstellung bestehender Sitzbänke wurde vorgeschlagen.

Auftraggeber

Bezirksvorstehung Wien Döbling, MA 19

Zeitraum
Leistung
Planung