GoGreen - MK Landschaftsarchitektur e.U.
786
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-786,bridge-core-1.0.5,,paspartu_enabled,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

GoGreen

  • MK Landschaftsarchitektur - Projekt GoGreen
  • MK Landschaftsarchitektur - Projekt GoGreen
  • MK Landschaftsarchitektur - Projekt GoGreen
  • MK Landschaftsarchitektur - Projekt GoGreen Logo

Projektbeschreibung

Der Einfluss von Begrünung städtischer Räume auf die aktive Mobilität, in Kooperation mit Factum OG, Verkehrswissenschaftliche Analysen.

 

Aktive Mobilität, wie zu Fuß gehen, Rad fahren oder mit dem Scooter/ Skateboard mobil zu sein, ist eine wesentliche Anforderung in einer smarten, lebenswerten urbanen Stadt. Um aktive Mobilität zu fördern, bedarf es einer attraktiven Infrastruktur, die sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert. Das Aufsuchen von öffentlichen Grünräumen ist sind dabei oftmals ein zentrales Erholungsbedürfnis der urbanen Bevölkerung. Begrünte Infrastruktur bewusst und gezielt eingesetzt, trägt dazu bei, dass Straßen und Plätze von BewohnerInnen vermehrt als Aufenthalts- und Lebensraum genutzt und belebt werden. GoGreen liefert wertvolle Ergebnisse, wie durch Begrünung die Lebensqualität im städtischen Raum gesteigert und die Nutzung aktiver Mobilitätsformen gefördert werden kann.

Fördergeber

bmvit, Mobilität der Zukunft

Zeitraum
Leistung
Forschung und Entwicklung